Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Niederlande (Holland)

0 Ferienangebot verfügbar

Anzahl Personen
Sortierung

In Niederlande (Holland) sind zurzeit alle Ferienwohnungen ausgebucht.

Suchen Sie jetzt nach günstigen Hotels!


Ferien in Holland

Die Niederlande ist ein kleines, und sehr lohnenswertes Reiseziel in Europa. Dabei bietet das Land weitaus mehr als Tulpen, Grachten und Käse - die drei typischen Kennzeichen. Wunderbar kann man hier einen Urlaub am Strand verleben; wenn Sie einen ruhigen Urlaub fernab des Massentourismus suchen, finden Sie gewiss einige schöne Flecken. Recht unabhängig sind Sie, wenn Sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus entscheiden. Das Angebot an entsprechenden Objekten ist enorm - von der günstigen Unterkunft bis hin zum Ferienhaus für 6 Personen, mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten wie Pool und Sauna ist für jeden Geschmack das passende dabei. Doch den ganzen Tag im Ferienhaus oder am Strand zu verbringen, wäre schade, denn das Land hat weitaus mehr zu bieten: Entdecken Sie die ausgedehnten Tulpenfelder, traumhafte Windmühlen und die typisch holländischen Gerichte wie Stamppot oder Poffertjes. Ein Urlaub in den Niederlanden wird Ihnen gewiss lange in Erinnerung bleiben!

Anreise zu Ihrer Ferienwohnung

Holland ist besonders für deutsche Urlauber ein interessantes Reiseziel, da es mit dem Auto schnell zu erreichen ist. Vor allem aus dem Westen Deutschlands benötigt man nur wenige Autostunden und schon ist das perfekte Urlaubsziel in Sicht. Die Distanz Köln-Amsterdam beispielsweise beträgt gerade einmal 263 Kilometer - so steht auch einem entspannten Kurzurlaub in Holland nichts im Wege. Sehr viel entspannter reisen Sie hingegen, wenn Sie mit der Bahn anreisen. Von Frankfurt, Köln, Düsseldorf und Duisburg aus können Sie problemlos mit dem ICE anreisen; dieser befördert Sie ohne Umwege direkt in die Hauptstadt Amsterdam. Entscheiden Sie sich für das "Europa-Spezial", und Sie zahlen für eine Bahnfahrt zweiter Klasse lediglich 19 Euro. Wenn Sie dieses beliebte Urlaubsland noch schneller erreichen möchten, können Sie natürlich auch einen Flug buchen. Vor allem wenn Sie eine Städtereise nach Amsterdam planen, kann es sinnvoll sein, von Deutschland den nahe Amsterdam gelegenen Flughafen Schiphol anzusteuern. Doch auch in Maastricht und Rotterdam gibt es internationale Flughäfen, die zumindest von den größeren deutschen Städten regelmäßig angeflogen werden. Der größte Flughafen Hollands befindet sich aber in der Stadt Eindhoven in der Region Südbrabant und wird von verschiedenen europäischen Städten angesteuert. Nutzen Sie den AirExpressBus, um von hier aus in nur 1,5 Stunden nach Amsterdam zu gelangen. Sie planen eine Städtetour nach Rotterdam oder in die Käsestadt Gouda? Dann suchen Sie sich am besten den Rotterdam The Hague Airport aus. Übrigens ist auch das öffentliche Verkehrsnetz im Land hervorragend ausgebaut. Sowohl die Bus- als auch die Bahnverbindungen sind vorbildlich, so dass Sie auch ohne eigenes Auto ohne Probleme von A nach B kommen. Zu den Wattinseln gelangen Sie hingegen ausschließlich mit der Fähre; auch in Amsterdam sind Fähren und Wassertaxis stets präsent.

Ferienwohnungen in den Niederlanden

Egal ob Sie sich eine kleine Ferienwohnung oder eine Villa mieten: Das Wohnen in einem Ferienhaus hat im Vergleich zum Hotel den eindeutigen Vorteil, dass Sie völlig flexibel und unabhängig sind. Schlafen Sie sich am Morgen einmal so richtig aus und frühstücken Sie, wann immer es Ihnen passt. Großzügig gestaltete und eingerichtete Ferienhäuser verfügen in der Regel über eine Kochecke oder sogar eine ganze Küchenzeile. Hier können Sie sich schnell Ihr Wunschgericht zubereiten. Vor allem junge Familien nehmen dies gerne in Anspruch, da Restaurantbesuche für eine vierköpfige Familie recht teuer sind. Gute Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind selbstverständlich mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. So müssen Sie auch im Urlaub nicht auf den Kontakt mit Ihren Freunden und Verwandten zu Hause verzichten. Wenn Sie ein Haus mieten, können Sie sich zudem sicher sein, dass dieses kinderfreundlich eingerichtet ist. Anders als im Hotel kann Ihr Nachwuchs sich hier austoben und auch einmal Krach machen, ohne dass sich andere Gäste gestört fühlen.

Möchten Sie eine Ferienvilla mieten, können Sie dies online am besten. Hier sehen Sie nicht nur viele Bilder, welche die Vorfreude auf das Objekt vergrößern, auch der Verfügbarkeitskalender ist sinnvoll. Dank diesem erkennen Sie sofort, ob Ihr Wunschobjekt noch frei ist. Im Ferienhaus angekommen, genießen Sie wahlweise den unverbauten Blick auf den endlosen Sandstrand oder aus Ihrer Maisonettewohnung auf das pulsierende holländische Großstadtleben. Wenn Sie sich für einen privaten Anbieter von Ferienwohnungen entscheiden, sind diese Wohnungen meist besonders liebevoll eingerichtet. Ein guenstiger Urlaub ist hier auf jeden Fall bestens möglich. Wenn Sie ein Ferienhaus mieten, achten Sie darauf, dass dieses nicht zu weit von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes entfernt ist. Eine Attraktion, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten, sind die Windmühlen von Kinderdijk. Hierbei handelt es sich um 19 Windmühlen, die allesamt denkmalgeschützt sind und auf der Kulturerbeliste der UNESCO stehen. Auch der Käsemarkt von Gouda ist ein Erlebnis, welches weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Riesige Käselaibe werden hier zum Verkauf angeboten - sicher können auch Sie dem Duft nicht wiederstehen! Auch wenn Sie eine Ferienwohnung in Amsterdam buchen möchten, stehen Ihnen eine Vielzahl an Objekten zur Verfügung. Eine Besonderheit finden Sie in dieser wasserreichen Metropole: Wenn Sie mögen, können Sie hier sogar auf einem Hausboot übernachten und sich vom Geräusch des Wassers in den Schlaf wiegen lassen. Auch die Unterkunft in einer Windmühle, wie sie etwas außerhalb von Amsterdam vielfach angeboten werden, sind bei vielen Touristen sehr beliebt. Verleben Sie die schönsten Tage des Jahres in einem historischen Ambiente, welches Sie sofort begeistern wird!

Haupt-Ferienregionen in Holland

Die beliebtesten Ferienregionen im Land sind sicher die Küstenregionen. Diese sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Egal ob Sie sich für die Region Zeeland im Südwesten oder eine der Nordseeinseln entscheiden: Lassen Sie sich den rauen Wind um die Nase wehen und der Stress des Alltags ist schnell vergessen. Tolle lange Sandstrände finden Sie beispielsweise auf der Nordseeinsel Texel. Diese Westfriesische Insel ist auch wunderbar für Ferien mit Hund geeignet; an den ausgedehnten Stränden fühlt sich auch Ihr Vierbeiner wohl. Die Nordseeinseln bieten sich aber ebenso zum Inselhüpfen an; so lernen Sie besonders viele der Inseln kennen und können verschiedene Eindrücke sammeln. Schnell werden Sie feststellen, dass Vlieland, Ameland, Texel oder auch Schiermonnikoog jede ihren eigenen Charakter hat. Übrigens: Eine Wattwanderung sollte bei einem Aufenthalt auf einer der Nordseeinseln unbedingt auf dem Plan stehen.

Doch auch wenn Sie eher ein Freund der Städtereisen sind, werden Sie schnell fündig. Die Hauptstadt Amsterdam muss sich vor anderen europäischen Metropolen wie London, Berlin oder Hamburg nicht verstecken. Eine Grachtenfahrt in Amsterdam ist ebenso ein unvergessliches Erlebnis wie ein Besuch einer der Coffeeshops. Auch die Kulturlandschaft in Amsterdam kann sich sehen lassen: Vom van-Gogh-Museum über das Anne-Frank-Haus bis zum Schwimmenden Blumenmarkt - Amsterdam ist für kulturell interessierte Touristen unbedingt zu empfehlen. Doch auch Rotterdam sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Hier ist vor allem der Hafen interessant, denn dieser ist einer der größten Seehäfen der Welt. Eine Hafenrundfahrt sollten Sie unbedingt einplanen.

Wenn Sie einen möglichst abwechslungsreichen Urlaub verleben möchten, entscheiden Sie sich am besten für die Provinz Südholland. Neben großen Städten wie Rotterdam oder Den Haag befinden sich hier auch die schönsten Badeorte des Landes Scheveningen und Noordwijk. Darüber hinaus sollten Sie in Südholland den Keukenhof nicht versäumen, den wohl schönsten Park des Landes mit einer wahren Blütenpracht.

Übrigens ist Südholland auch wie geschaffen für Radtouren. Wenn Sie im Urlaub also gerne aktiv sind, schnappen Sie sich Ihren Drahtesel und erkunden Sie die herrlichen Landschaften.